Herzlich Willkommen * Welcome

 
....Alles was du mit einem Narzissten erlebst und was du ihn wissen musst auf über ihn wissen auf wenigen Seiten
......Der Narzisst hinterlässt ein emotionales Trümmerfeld.
Nicht jeder hilfsbereite oder liebenswürdige Mensch ist
gleichzeitig ein Narzisst und darum schwer zu erkennen.
Er macht sich deine Schwächen zueigen und er lügt, ja,
er belügt sich sogar selbst, weil er die Realität längst
verloren hat und in seiner eigenen lebt. Irgendwann,
plötzlich, unerwartet - wie aus einem Hinterhalt - überfällt
er dich mit gemeinen Worten, absurden Lügen, wird
ordinär bis hin zur Gewalttätigkeit.
Und du kannst nur eines tun: Lauf! Lauf so schnell du
kannst und kehr nie wieder um!

Ab sofort lieferbar in allen Buchhandlungen, online, Verlag ,amazon als E- Book 99 Cent) und print Print Ladenpreis = 3. 99€

 

Betrug war alles, Lug und Schein...

Verascht nach Strich und Faden ( Des Fü(h)rers neue Wäsche)

Dritte erweiterte Auflage .... April 2017

Die letzte Reise... Hinter den Kulissen

17 Jahre hat die Autorin Frauke Danker Trauernde begleitet, als Elogistin gearbeitet, auf Beerdigungen gesprochen. Was hinter den Kulissen passiert und oft alles andere als traurig ist, sondern auch skurril, sogar blasphemisch, erzählt sie in dem Buch „Die letzte Reise... Hinter den Kulissen“ mit einigen Trauerreden, aber auch Aufzeichnungen für den Weg aus der Trauer, dem Umgang mit dem Tod. Oft eine Gratwanderung, denn die Wahrheit ist schwierig und allzu gern folgt man logischen Lügen. Schwarz oder weiß. Nichts gilt mehr. Aber über die Toten nichts Schlechtes, den Lebenden zu Gefallen.

Klappentext.
Wir Menschen wissen um den Tod.
Und wir wissen, dass mit dem Tod unser Leben endet,
sowie mit der Geburt unser aller Leben beginnt.
Aber nie ist es uns so klar bewusst,
dass der Tod ständig in unserer Nähe ist,
so wie in dem Moment, wo wir eines Menschen Ende betrauern.
Aber wir haben Angst vor dem Tod, weil wir ihn nicht kennen.
Wir weichen ihm aus, keiner will über den Tod sprechen. Aber er gehört zum Leben.
Denn etwas ist doch gewiss:
Wir sind doch nur Wanderer auf dieser Welt, in diesem irdischen Dasein.
Die Welt ist für uns ein Durchgangstal,
sie ist eine Leihgabe, denn sie gehört uns nicht.
Und Ziel und Ankunft können wir nicht bestimmen.
Wir alle leben gemeinsam in einer für uns begrenzten Zeit und diese Zeit war vor uns da und wird auch nach uns weitergehen. Doch nicht immer ist der Tod etwas Negatives.
Manchmal ist er sogar gnädig.


Wortlos ist die Trauer. Tränen fallen, stürzen in kleinen hellen Bächen, rinnen lautlos über die brennend heißen Wangen. Endlos und viel. Fallen in einen dunklen stillen See, gefüllt mit vielen Tränen: Tränen des Leids und der Trauer, Tränen des Glücks, der Leidenschaft und der Eifersucht, Tränen der Liebe mit den Tränen der Sehnsucht vermischen sich mit der tiefen Traurigkeit des schweigenden Sees. Geborgenheit verloren. Die Seelen sind gegangen, Sie sind davongeflogen. In die Ewigkeit. Die Wahrheit nackt und ohne Mitgefühl. Nichts wird wieder sein - so wie es war.

 

https://www.buchhandel.de/

https://www.buchhandel.de/suche?q=Querw%C3%A4rts+..stories&wgi=

https://www.buchhandel.de/suche?q=frauke+danker&wgi=

 

Betrug war alles, Lug und Schein...


 

Herr Wegener Buchhandlung Hannover Misburg mit der Bestseller Autorin Frauke Danker



 


  Querwärts...Stories


Liebesfalle Internet... Die Sophienmorde

publish in March 2014!
16.66€ überall im Buchhandel, online Buchhandel, Vlb , Amazon

Ottolach-Verlagsanstalt@ gmx de. (Bestellung mit Widmung von Autorin)
BRD portofrei.

 

 

Schon der Preis lässt ahnen, was hier los ist!
Frauke Danker, Autorin mit unverwechselbarem Stil, vermittelt hier unfassbare Geschehnisse - wie schon so oft auf mehreren Erzählebenen.
Den dauerhaft anwesenden Protagonisten 'Kälte' und 'Lüge' ist das eine kraftvolle Kampfansage! 'Selbstmitleid' wird entlarvt: Opfer ist nur der, der sich dazu machen lässt.
Mir persönlich wäre es lieber, wenn es diesen Stoff zum Zittern nicht gäbe, aber leider ist es Realität - liebe Leute, seid vorsichtig im Netz und schützt eure Freunde.
Lest und lernt... Frauke Danker, DANKE!

Die Sophienmörder: Ein Roman über Frauenschleuser im Netz

 

Gepostet in Allgemein

 

Anfangen möchten wir mit einer Leserstimme:

 

Schon der Preis lässt ahnen, was hier los ist!
Frauke Danker, Autorin mit unverwechselbarem Stil, vermittelt hier unfassbare Geschehnisse – wie schon so oft auf mehreren Erzählebenen.
Den dauerhaft anwesenden Protagonisten ‘Kälte’ und ‘Lüge’ ist das eine kraftvolle Kampfansage! ‘Selbstmitleid’ wird entlarvt: Opfer ist nur der, der sich dazu machen lässt.
Mir persönlich wäre es lieber, wenn es diesen Stoff zum Zittern nicht gäbe, aber leider ist es Realität – liebe Leute, seid vorsichtig im Netz und schützt eure Freunde.
Lest und lernt… Frauke Danker, DANKE!

 

Die Pressemitteilung die wir von Frauke Danker erhielten: ” Lass uns ficken – Über Frauenschleuser im Netz!” – Harter Tobak, aber gut!

 

Über die Gefahren im Internet wurde schon viel geschrieben und das Thema ist wirklich nicht neu! Dennoch richtet sich der mediale Focus mehr auf die Themen: Schadprogramme, Phishing, Spam und natürlich um den Datenschutz.

 

Doch was ist mit den Themen: Sexualität, sexuelle Ausbeutung, Voyeurismus, Scham, Gefühle und Erniedrigung? Themen die Frauke Danker schonungslos beschreibt und damit vielen Frauen die Augen öffnet, die naiv und blauäugig nach der großen Liebe im Netz suchen.

 

Ob soziale Netzwerke, Blogs, Dating-Plattformen – Die Gefahr, sich einem Phantom hinzugeben ist gewaltig und wenn man einmal in den Fängen von Frauenschleusern im Netz gefangen ist, dann hat man schon verloren. DAS NETZ VERGISST NIE!

 

Wir finden, ein tolles Thema, eine tolle Pressemitteilung und mit Sicherheit ein sehr aktuelles Buch von Frauke Danker!

 

Mehr zum Thema Frauke Danker und Ihrern Werken finden Sie unter: http://www.autorin-frauke-danker.de/

 

 

 

 

 

Die Sophienmorde ... Liebesfalle Internet

Die Sophienmörder: Ein Roman über Frauenschleuser im Netz

 

Gepostet in Allgemein

 

Anfangen möchten wir mit einer Leserstimme:

 

Schon der Preis lässt ahnen, was hier los ist!
Frauke Danker, Autorin mit unverwechselbarem Stil, vermittelt hier unfassbare Geschehnisse – wie schon so oft auf mehreren Erzählebenen.
Den dauerhaft anwesenden Protagonisten ‘Kälte’ und ‘Lüge’ ist das eine kraftvolle Kampfansage! ‘Selbstmitleid’ wird entlarvt: Opfer ist nur der, der sich dazu machen lässt.
Mir persönlich wäre es lieber, wenn es diesen Stoff zum Zittern nicht gäbe, aber leider ist es Realität – liebe Leute, seid vorsichtig im Netz und schützt eure Freunde.
Lest und lernt… Frauke Danker, DANKE!

 

Die Pressemitteilung die wir von Frauke Danker erhielten: ” Lass uns ficken – Über Frauenschleuser im Netz!” – Harter Tobak, aber gut!

 

Über die Gefahren im Internet wurde schon viel geschrieben und das Thema ist wirklich nicht neu! Dennoch richtet sich der mediale Focus mehr auf die Themen: Schadprogramme, Phishing, Spam und natürlich um den Datenschutz.

 

Doch was ist mit den Themen: Sexualität, sexuelle Ausbeutung, Voyeurismus, Scham, Gefühle und Erniedrigung? Themen die Frauke Danker schonungslos beschreibt und damit vielen Frauen die Augen öffnet, die naiv und blauäugig nach der großen Liebe im Netz suchen.

 




Von süss bis herzhaft ............Geschichten über Kinder von Kindern

Man muss den Sinn erst erkannt haben, um zu erkennen ,was sinnlos ist.

© Frauke Danker

 

Es ist niemals bösartig, wenn Dummheit die Ursache war!

 


© Frauke Danker

 

 

wer das Feuer schürt, muss mit Schutt und Asche rechnen... 

 


© Frauke Danker


  

Gerechtigkeit ist ein hohles Wort, denn sie existiert nicht!

© Frauke Danker

 

Es lebe die Dummheit! Sie schmerzt nur den, der sie anhören muss!


© Frauke Danker